Wie schreibe ich eCommerce-Produktbeschreibungen, die sich verkaufen (+ Beispiele)?

Wie schreibe ich eCommerce-Produktbeschreibungen, die sich verkaufen (+ Beispiele)?

E-Commerce-Texterstellung ist keine leichte Aufgabe. Besucher dazu bringen, Ihr Produkt zu kaufen ohne wirklich zu sehen, zu berühren und zu testen, sollte es hart sein.

Es gibt jedoch bestimmte Taktiken und Prinzipien, die sich als wirksam erwiesen haben. Und Sie müssen kein Verkäufer sein, um Ihre Online-Shop-Besucher davon zu überzeugen, bei Ihnen zu kaufen. Es spielt keine Rolle, was Sie verkaufen - ein 9-Dollar-Bilderrahmen oder eine 499-Dollar-Waschmaschine.

Die folgenden Tipps und Best Practices führen Sie effektiv, unabhängig davon, in welchem ​​Nischenmarkt Sie tätig sind. Sie lernen, wie Sie eCommerce-Produktbeschreibungen verfassen oder zumindest fundiertes Feedback geben, wenn Ihr Texter seine Version einreicht.

Wir fangen gerade an und mit den üblichen Fehlern neigen viele E-Commerce-Anbieter dazu, Fehler zu machen.

5 häufig auftretende Fehler bei der Shopify-Produktbeschreibung, die Sie vermeiden sollten

  1. Einschließlich vage Aussagen wie "Dieses Produkt ist von sehr hoher Qualität", "ist das Beste", "ist einfach toll"

    Diese Worte werden so oft gebraucht. Außerdem sind sie äußerst unübersichtlich und beschreiben das Produkt nicht richtig. Geben Sie gute Gründe dafür an, für welche Faktoren Ihr Produkt eine Zahlung wert ist.

    Anstatt nur zu sagen, dass die Schuhe, die Sie verkaufen, von hoher Qualität sind, sollten Sie auch die Gründe klären. Weil die Schuhe in Ihrem Geschäft handgefertigt sind, aus Leder und nach der Goodyear-Welted-Methode.

  2. Verwenden von Fachjargon und nischenspezifischen Wörtern, die Menschen möglicherweise nicht verstehen

    Eine ähnliche Situation kann auftreten, wenn Sie weiße Ware (Kühlschrank, Waschmaschine) oder andere technische Produkte verkaufen. Aber auch wenn Sie ein Make-up-Geschäft betreiben, sollten Sie nicht nur die Zutaten jedes Artikels hervorheben.

    Versuchen Sie zu erklären, warum diese technische Eigenschaft (oder Zutat) wichtig ist und warum man sich darum kümmern sollte.

  3. Hinzufügen der Herstellerbeschreibung, dh Rohdaten zum Produkt

    Das stimmt, Hersteller geben Details zu jedem Produkt an. Aber zuerst geben sie allen Anbietern die gleichen Details. Und zweitens sind diese Angaben in der Regel nur grundlegende Informationen über das Produkt (Farben, Größe, Abmessungen).

    Hier ist ein Beispiel für eine Produktbeschreibung, die nur grundlegende Fakten zur Kleidung enthält. Und nichts darüber, welche Vorteile sie haben. Der Online-Shop könnte erwähnen, wie glatt und modisch Satin ist und wie langlebig synthetische Kleidung ist.

    Produktdetails Beispiel

  4. Kopieren von Produktbeschreibungen von Websites von Mitbewerbern

    „Mein Konkurrent hat bereits gute Produktbeschreibungen hinzugefügt. Und ich verkaufe ähnliche Sachen. Warum Zeit und Geld investieren, um Beschreibungen von Grund auf neu zu schreiben? Ich kann sie einfach kopieren! “

    Eine ähnliche Denkweise schadet Ihnen mehr als sie nützt.

    Das Schlimmste, was passieren kann: Google wird feststellen, dass die Kopie auf beiden Websites identisch ist. Dann wird es verstehen, dass die doppelte Version auf Ihrer Website ist, so dass Sie bestraft werden.

    Eine andere Sache ist, dass Ihre Besucher verstehen, dass Ihre Beschreibung dieselbe ist wie auf einer anderen Site, die sie besucht haben. Und Sie werden die Chance verpassen, aufzufallen und wie ein durchschnittlicher Nachahmer auszusehen.

  5. Hinzufügen derselben Kopie auf mehreren Produktseiten

    Möglicherweise haben Sie nur 7-8 Produktkategorien, aber Tausende von Produktartikeln in Ihrem Shop. Das Erstellen einer eindeutigen Beschreibung für jeden einzelnen Artikel kann eine große Herausforderung darstellen und große Investitionen erfordern.

    Wenn Sie jedoch auf mehr als 1 Seiten denselben Text einfügen, wissen Sie bereits, wie Google mit Ihren Seiten umgeht. Finden Sie die doppelten und bestrafen Sie sie.

    Um dies zu vermeiden, können Sie Seiten blockieren, die doppelte Kopien enthalten, und Google auffordern, diese nicht zu indizieren.

    Somit können Sie dieselbe Kopie aber für mehrere Seiten verwenden Google zeigt keine blockierten Seiten in Suchmaschinenergebnissen an.

Wie schreibt man eCommerce-Produktbeschreibungen, die Besucher in Käufer verwandeln?

Produktbeschreibungen, die verkaufen

Hier sind 13 Prinzipien und Taktiken zum Erstellen von Produktkopien für Ihre Shopify-Produktbeschreibungen:

  1. Denken Sie an Ihre idealen Käufer

    Wer sind Ihre Besucher und wer kauft wahrscheinlich Ihr Produkt? Sprechen Sie Männer oder Frauen an, sind sie jung oder alt, warum werden sie sich mit Ihrem Produkt besser fühlen?

    Wenn Sie Ihre Käuferpersönlichkeiten kennen, wissen Sie, welchen Schreibstil und welche Wörter Sie verwenden müssen.

    Angenommen, Sie betreiben einen Online-Modegeschäft, in dem Pailletten-Abendkleider verkauft werden. Führen Sie zunächst eine Umfrage und Marktforschung durch, um festzustellen, wer wahrscheinlich ähnliche Kleider trägt. Frauen zwischen 20 und 45 Jahren oder älter? Was sind die Gründe, warum sie ein ähnliches Kleid bevorzugen? Mit welchen Worten erklären sie ihre Wahl?

    Je mehr Details Sie Erhalten Sie von und über Ihre potenziellen Kunden, desto besser wirst du verstehen, wie man ein überzeugendes Exemplar schreibt.

  2. Verwenden Sie einen gesprächigen, freundlichen Ton

    Das Gespräch mit Ihren Besuchern ist zwar nicht dasselbe wie das Gespräch mit Ihren Freunden, aber ein bisschen Freundlichkeit schadet Ihrem Geschäft nicht. Das Beste, was Sie tun können, ist, in der 2. Person zu schreiben, dh mit Worten wie wir, Sie, Ihre, Ihre.

    Sie sprechen die Besucher direkt an und sorgen dafür, dass sie sich mit Ihnen verbunden fühlen.

    Kopfhörer Produktbeschreibung

    Karen Finnegan, Inhaberin bei Denken Sie an die Floofs (Online-Shop für Hundeausrüstung), sagt:

    Karen Finnegan

    „Bei Think of the Floofs streben wir nach wirklich leichten und unterhaltsamen Produktbeschreibungen!

    Wir versuchen, aussagekräftigere, einprägsamere Titel zu implementieren, die einen Kunden an unser Produkt erinnern lassen. Zum Beispiel beginnt eine unserer Produktbeschreibungen mit „Woah - check your good boy out! Styling und Warmhalten - ein Double Hitter! “

    Unsere Produktbeschreibungen sind ebenso hilfreich wie farbenfroh. Und wir versuchen immer, eine Sprache zu verwenden, die unseren Kunden Spaß macht und die sie sogar zum Lachen bringt. “


  3. Konzentrieren Sie sich auf die Vorteile, aber vergessen Sie die Funktionen nicht

    Funktionen sind nur Fakten. Vorteile, Ergebnisse sind es, die Menschen dazu verleiten, Ihr Produkt zu wollen. Hier ist ein Beispiel von Gillette:

    Gillette Produktkopie

    Sie wissen, dass die Hauptprobleme, denen Männer nach der Rasur gegenüberstehen, Hautreizungen und raue Haut sind. Ihre Hauptaufgabe ist es also, die Besucher zu informieren - diese Creme wird nicht zu ähnlichen Problemen führen.

    Der Besucher kann auf die Registerkarte ZUTATEN (= Eigenschaften) klicken, wenn er auch daran interessiert ist.

  4. Optimieren Sie Ihre Kopie für organische Suchergebnisse

    Sie möchten Ihre Produktseiten um bei Google nach Ihren Ziel-Keywords zu ranken. Die beste Methode für eCommerce-Texterstellung ist die Verwendung Ihres Hauptschlüsselworts in Ihrer URL, in der Produktüberschrift und im Text.

    Je nachdem, wie lang Ihre Beschreibung ist, können Sie dasselbe Schlüsselwort 2-3 Mal verwenden.

    Eine andere Sache, die Sie in Betracht ziehen sollten, ist das Targeting von Long-Tail-Keywords. Wenn Ihre Seite auf das Keyword "Smartphone" ausgerichtet ist, ist die Rangfolge viel schwieriger. Wenn Sie auf bestimmte Keywords abzielen ("Smartphone Xiaomi Redmi Note 7", "Smartphone Samsung Galaxy M20"), haben Sie höhere Chancen, das Ranking zu verbessern und qualitativ hochwertigen Traffic zu erzielen.

    Jeff Moriarty, Marketing Manager bei Moriarty's Gem Art (Online-Shop verkauft Schmuck), sagt:

    Jeff Moriarty

    "Das Schreiben von Produktbeschreibungen ist eines der Dinge, mit denen wir uns am meisten beschäftigen.

    Normalerweise verwenden wir zunächst ein Tool wie Google Keyword Planner, um die besten Keywords zu finden, die in unsere Kopie aufgenommen werden sollen. Dies hilft uns bei der Suche nach mehr Begriffen."


  5. Erhöhen Sie die Lesbarkeit Ihres Textes

    Das Aussehen Ihrer Kopie ist wichtiger als das, was Sie tatsächlich schreiben. Weil die Leute zuerst die Struktur bemerken, den Text überfliegen und dann lesen (wenn sie sich dafür entscheiden).

    Sie können die aufregendste Nachricht auf dem Planeten haben, um zu kommunizieren. Wenn Ihre Sätze jedoch mehr als 20 Wörter und Ihre Absätze mehr als 10 Zeilen umfassen, verliert Ihre Kopie ihre Gültigkeit.

    Behalte deine Sätze bei maximal 15-20 Wörtern. Verwenden Sie kurze und einfache Wörter, und geben Sie in den Absätzen maximal 2-3 Zeilen ein. Fügen Sie Listen mit Aufzählungszeichen hinzu und machen Sie Ihre Schriften fett, um wichtige Wörter hervorzuheben.

    Hier ist ein gutes Beispiel von Ikea:

    Ikea Produktkopie

  6. Wissen, wann Sie sich auf kurze Beschreibungen verlassen müssen

    Kurzbeschreibungen funktionieren am besten in drei Situationen:

    • Wenn Ihr Ruf als Marke hoch ist, vertrauen Ihre Besucher Ihnen bereits und benötigen nicht viele Erklärungen zur Qualität.

      Hier ist zum Beispiel ein Screenshot von Victoria's Secret. Es beschreibt einen ihrer Nebel in nur 3 Zeilen. Außerdem erwähnen sie, wie der Nebel in wenigen Worten riecht.

      Victoria's geheime Produktbeschreibung

    • Wenn Sie ein Produkt ohne technische Aspekte verkaufen und Ihre Besucher ausreichend darüber informiert sind.

      Zum Beispiel sagen Sie Ihrem Besucher nicht, was er mit einem T-Shirt tun soll. Aber Sie werden wahrscheinlich darüber sprechen, wie viel Licht eine LED-Lampe abgibt und wie effektiv sie für den täglichen Gebrauch ist.

    • Wenn Ihr Produkt günstig ist und die Besucher das Risiko eingehen, es zu kaufen, auch wenn sie keine detaillierten Informationen darüber haben.

      Potenzielle Kunden benötigen in der Regel nicht viele Details und Erklärungen für kostengünstige Produkte. Nur 1-2 Sätze mit einigen Merkmalen können ausreichen, um eine Kaufentscheidung zu treffen.

      Schlüsselbund Beschreibung

  7. Wissen, wann Sie sich auf lange Beschreibungen verlassen müssen

    Wenn Ihre Produkte sehr beliebt sind, technische Merkmale aufweisen und / oder Ihre Marke nicht so bekannt ist, zögern Sie nicht, weitere Informationen bereitzustellen.

    Schauen wir uns ein Beispiel aus einem Online-Shop an, in dem Bartprodukte verkauft werden.

    Beardbrand Produktseite
    Beardbrand Produktbeschreibung

    Obwohl das Kit kostengünstig ist, sehen Sie, wie viele Informationen sie dem Besucher zur Verfügung stellen.

    Auf der linken Seite beschreiben sie sowohl das Gefühl, dieses Kit zu verwenden, als auch den zusätzlichen Nutzen, den es bietet.

    Auf der rechten Seite erfahren Sie, wie das Öl verwendet wird, woraus die Artikel hergestellt werden usw.

    Trotz der Menge des Textes ist er relevant, nützlich und verbindet Emotionen mit Funktionalität.

    Der Schlüssel zum Mitnehmen ist, dass eine lange Kopie in Ordnung ist, wenn sie keine redundanten und langweiligen Sätze enthält. Wenn Sie jedoch nicht viel über die technischen Merkmale, die Verwendung und die Inhaltsstoffe zu erzählen haben, sollten Sie es einfach halten.

  8. Malen Sie ein Bild, fühlen Sie sich, als hätten sie Ihr Produkt bereits

    Sehen wir uns das folgende Beispiel eines Online-Bekleidungsgeschäfts an:

    "... perfekt für Ihre Weihnachtsfeier".

    hübsches kleines Ding Produktkopie

    Die Schriftstellerin konnte eine Verbindung zwischen dem Kleid und dem Besucher herstellen und sich vorstellen, es zu tragen. Und das nicht nur für einen ganz normalen Tag, sondern auch für ihre Weihnachtsfeier.

    Unabhängig davon, welches Produkt Sie verkaufen, können Sie ähnliche Formeln verwenden:

    "Stell dir vor, du machst [etw] mit [Produkt] und fühlst [Adjektiv]"
    "Sie können mit [Produkt] [etw tun] und Ihren Tag [Adjektiv] machen"

    Ihr Ziel ist es, dass sich der Besucher Ihrem Produkt mental nahe fühlt. Dies ist eine der wirkungsvollsten Antworten auf die Frage, wie E-Commerce-Produktbeschreibungen verfasst werden.

  9. Behandeln Sie die Einwände des Käufers direkt in Ihrer Kopie.

    Es gibt perfekte Möglichkeiten, um herauszufinden, welche Einwände Ihre potenziellen Kunden haben könnten. Besuchen Sie Online-Shops, in denen Anbieter ähnliche Produkte wie Sie verkaufen. Lesen Sie die Bewertungen der Käufer, analysieren Sie, was sie an diesem Produkt schätzen oder nicht mögen. Lesen Sie den FAQ-Bereich des Produkts, um zu erfahren, welche Fragen die Benutzer stellen.

    Sobald Sie sowohl positive als auch negative Elemente zur Hand haben, können Sie sie in eine Kopie verwandeln, die Ihre Besucher ohne Zweifel zurücklässt.

  10. Manchmal ist es besser, die Logik zu betonen, manchmal die Emotionen.

    Es gibt Produkte, die keine größeren Probleme lösen.

    Zum Beispiel ist ein Bilderrahmen oder ein Fotoalbum nicht für jeden wichtig. Aber sie helfen den Menschen, die besten Momente ihres Lebens wiederzubeleben und sie vor Augen zu haben.

    Während Sie für diese Art von Produkten werben, sollten Sie nur Emotionen ansprechen.

    Album Produktkopie

  11. Sprechen Sie die Muttersprache Ihres Besuchers.

    Ist Ihr Online-Shop nur in englischer Sprache verfügbar? Wenn ja, von 7.5 Milliarden Einwohnern da draußen, 1.5 Milliarden (20%) wird Ihre Website-Kopie verstehen. Das ist eine riesige Zahl. Aber was ist mit den restlichen 80%, die kein Englisch können? Jeder von ihnen kann Ihr potentieller Kunde sein und Ihren Online-Shop besuchen.

    Darüber hinaus ist Englisch für die überwiegende Mehrheit der englischsprachigen Bevölkerung keine Muttersprache. Und Ihre Beschreibungen sind möglicherweise schwer verständlich. Also was zu tun?

    Zunächst sollten Sie analysieren, aus welchen Ländern Sie die meisten Zugriffe erhalten.

    Zweitens müssen Sie entscheiden, welche Sprachen in diesen Ländern am beliebtesten sind.

    Ihr dritter Schritt ist die Installation von a Shopify Übersetzungs-App wie Gtranslate (ab nur 7.99 USD monatlich) und Machen Sie Ihre Website mehrsprachig.

    Und Ihr vierter Schritt ist es, Ihre Besucher mit einer positiven Erfahrung und einer fürsorglichen Haltung zu überraschen.

    GTranslate-Funktionen

  12. Erwähnen Sie, was im Kauf enthalten ist und was der Käufer erhält.

    Wenn jemand eine Kamera verkauft, kann es natürlich sein, sie auf einem Kameraständer zu zeigen. Das heißt aber nicht, dass der Kameraständer Teil des Geschäfts ist.

    Wenn Sie Geschenksets mit mehreren Produkten verkaufen, geben Sie deutlich an, welche Artikel darin enthalten sind. Selbst in einfachen Fällen können die Besucher Sie missverstehen und negative Bewertungen abgeben.

    Geschenkbox

  13. Fügen Sie Funktionen hinzu und erläutern Sie die Vorteile in derselben Zeile.

    Wenn Sie beispielsweise Kinderwagen verkaufen, möchten Sie Funktionen wie auflisten

    Großes Schutzfach für Haustiere.
    Ergonomischer Griff mit einstellbarer Höhe.
    Herausnehmbarer Innenschuh.

    Aber sie klingen ein bisschen langweilig und sprechen den Leser nicht an. Um es zu verbessern, können wir die Vorteile direkt nach der Funktion hinzufügen:

    Großes Schutzfach für Haustiere auch für die größten Hunde.
    Ergonomischer Handgriff mit einstellbarer Höhe so kann jeder in Ihrer Familie es benutzen.
    Herausnehmbare Innenverkleidung So lässt es sich nach einem langen Tag einfach reinigen.

    Frequenz

    Sie werden zustimmen, dass die zweite Version für durchschnittliche Leser überzeugender und verständlicher ist.

Abschließende Gedanken

Sie sind also bereits mit den Best Practices für die Produktbeschreibung vertraut und können sofort mit der Bewerbung beginnen. Aber hier ist die Frage: Haben Sie genug Zeit, um sie alle zu schreiben, oder sollten Sie einen Texter engagieren?

Wenn Sie einen Texter beauftragen, kostet Sie eine Produktbeschreibung etwa 5 US-Dollar. Agenturen könnten etwas mehr verlangen.

Auch wenn Sie einen professionellen Schriftsteller oder eine Agentur einstellen, müssen Sie deren Arbeit überprüfen. Und da Sie mit dem Verfassen von eCommerce-Produktbeschreibungen bestens vertraut sind, werden Sie am Ende nicht für schlecht geleistete Arbeit bezahlen müssen.

Wenn Sie jedoch genügend Zeit haben und etwas Geld sparen möchten, öffnen Sie ein Google-Blatt und beginnen Sie mit dem Schreiben.

Das Letzte, was wir teilen möchten, ist das A / B-Tests können Ihr bester Ratgeber sein. Es bedeutet einfach, dass Sie zwei verschiedene Beschreibungsversionen schreiben, diese für denselben Zeitraum separat ausführen und feststellen, welche Version eine Outperformance aufweist.

Beispielsweise können Sie eine kurze und eine lange Beschreibung Ihrer Seite schreiben. Die Kurzversion läuft 3 Monate. Dann ersetzen Sie es mit der längeren Version und es läuft wieder für 3 Monate.

Analytics zeigt Ihnen anhand der Anzahl der Käufe, welche Version am besten funktioniert.

Hat dir unser Beitrag gefallen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken oder Fragen in den Kommentaren unten mit.

Testen Sie GTranslate mit der kostenlosen 15-Tage-Testversion